Proteinriegel – Eine wirkliche Alternative zu Schokoriegeln?

Schokoriegel sind lecker. Das steht vollkommen außer Frage. Nahezu jeder liebt sie. Kein Wunder also dass es mittlerweile Dutzende unterschiedlicher dieser Riegel gibt. Doch der Nachteil an diesen Riegeln liegt natürlich darin, dass diese nicht sonderlich gesund zu sein scheinen. Aber immerhin kalorienärmer – oder etwa doch nicht?Im Folgendem wird der Proteinbar Crunchy mit einem typischen und bekannten Karamell-Erdnussriegel verglichen. Lohnt es sich überhaupt einen Proteinriegel zu essen?

Das Erste was uns auffällt sind die Kalorien. Auf 100g betrachtet hat unser Vergleichsriegel knapp 500kcal. Genau genommen 480kcal pro 100g. Das ist eine ganze Menge. Doch wie sieht es mit dem Proteinbar Crunchy aus? Mit 418kcal pro 100g ist dieser Riegel kalorienärmer als der „echte“ Schokoriegel. Das ist weniger, allerdings nicht so viel weniger als sich viele vielleicht erhofft hätten. Also doch lieber den echten Schokoriegel? Nicht so schnell!

Denn es kommt nicht alleine auf die Kalorienzahl an. Viel wichtiger ist die Zusammensetzung der Kalorien. Während der Schokoriegel einen Proteingehalt von mageren 8% aufzuweisen hat, punktet der Proteinriegel mit über 30% Protein. Knapp ein Drittel der Kalorien des Proteinriegels bestehen aus Eiweiß, während es beim Schokoriegel weniger als ein Zehntel ist. Dieser Punkt ist von großer Bedeutung. Denn Protein ist für Sportler besonders wichtig. Dabei spielt es keine Rolle, ob man leistungsmäßig trainiert oder als Hobby-Fitness-Sportler einfach nur ein paar Pfunde verlieren möchte. Eiweiß ist essentiell. Und eine Fettspeicherung durch Eiweiß fällt noch einmal deutlich geringer aus, verglichen mit Kohlenhydraten und Fetten. Und auch hier punktet der Proteinriegel.

Denn der herkömmliche Schokoriegel hat im Vergleich zum Proteinbar Crunchy mehr als doppelt so viel Zucker enthalten. Nämlich über 50g Zucker pro 100g, verglichen mit 23g Zucker pro 100g. Das macht eine Differenz von über 27g Zucker pro 100g bzw. rund 15g pro Riegel. Das sind 4-5 komplette Würfelzucker Unterschied! Denn den Platz den Zucker beim Schokoriegel einnimmt, wird im Proteinbar Crunchy durch Eiweiß ersetzt!

Der Fettgehalt ist nicht ganz so weit entfernt zwischen den beiden Riegeln. Dennoch ist der Proteinriegel einen Tick tiefer. Zusammenfassend lässt sich jedoch sagen, dass der Proteinriegel definitiv das bessere Standing haben sollte und einige Vorteile aufzuweisen hat, gegenüber dem herkömmlichen Schokoriegel. Und geschmacklich? Macht es heutzutage kaum noch einen Unterschied. Bei Lust auf was Süßes also in Zukunft besser zum Proteinriegel greifen!

Quelle: Energybody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Spamschutz: